Partnerschulen des Leistungssports im Kreis Darmstadt-Dieburg

Georg-Büchner-Schule, Darmstadt
Schuldorf Bergstraße, Seeheim-Jugenheim

Die Schulen nehmen eine zentrale Koordinationsfunktion im Landesprogramm „Talentsuche und Talentförderung“ wahr.

Talentierte Schülerinnen und Schüler werden in Schwerpunktsportarten wie z.B. Leichtathletik gefördert. Dabei werden auch sog. Lehrer-Trainer eingesetzt. In den "Talentaufbaugruppen (TAG)" und "Talentfördergruppen (TFG)" der Schulen erfolgt zunächst eine sportartübergreifende Grundausbildung (nähere Informationen über den jeweiligen o.g. Schul-Link).

Lehrer-Trainer Leichtathletik (Kreis Darmstadt-Dieburg):
Felix Gerbig

Die Trainingszeiten für das vereins- und schulübergreifende Training des Kreises sind:

Montag 15:30-17:00 Uhr

TFG Leichtathletik (M/W 11/12)
Ort: Berufsschulzentrum-Halle bzw. Stadion Bürgerpark

 


F-Kader

 

Das Training ist vereins- und schulübergreifend und wird in Kooperation des Leichtathletikkreises Darmstadt-Dieburg mit dem Schulsportzentrum Darmstadt durchgeführt. Es soll insbesondere die Verbesserung der koordinativen und technischen Grundlagen im Vordergrund stehen. Ziel ist eine erfolgreiche Vorbereitung auf die unterschiedlichen Blockwettkämpfe und eine mögliche Empfehlung für den E-Kader.

 

F-Kader Trainer (Kreis Darmstadt-Dieburg):
Felix Gerbig


E-Kader

Zielstellung: Wirkungsvollere Ausrichtung des Grundlagentrainings in den langfristigen Leistungsaufbau und gezieltere Talentauswahl

Für das Trainings- und Wettkampfjahr 2018/19 gelten folgende Regelungen.

Kriterien für die Berufung:
Berufungszeitraum ist der 01.11.2018-30.09.2019

·       Altersklasse 12 + 13 in 2018 (Jg. 2005 + 2006)

·       Platzierung unter den besten 10 in der Hessischen Bestenliste Block Sprint/Sprung oder Block Lauf oder Block Wurf in 2018 mit Stichtag 01.10.18
(nur Leistungen mit elektronischer Zeitnahme)

·       3 bis 4 mal Training inkl. Vereinstraining pro Woche

·       Erfolgreiche Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften Block

·       Neu: Nominierung von Athleten durch den E-Kader Trainer möglich

E-Kader Trainer (Kreis Darmstadt-Dieburg):
Dr. Reiner Liese


Stützpunkttrainer

Sie arbeiten im Bereich des Übergangs vom E-Kader in den D-Kader und sichern eine blockspezifische Ausbildung ab. Sichergestellt werden soll dabei die von unten entwickelte Kaderarbeit zum Übergang in den späteren Landeskader.

Stützpunkttrainer Mehrkampf/Sprung (Kreis Darmstadt-Dieburg):
Michael Beck

Stützpunkttrainer Stabhochsprung (Kreis Darmstadt-Dieburg):
Dr. Reiner Liese

 

Weitere Stützpunkttrainer des HLV und Informationen zum HLV-Kader.