Jugend-DM 2021: 3 Medaillen für Athleten aus dem Kreis Da-Di
  19.08.2021 •     Kreis Darmstadt-Dieburg , Ergebnisse , Berichte , Presse


Einen Meistertitel und 2 dritte Plätze bringen die Athleten von den Deutschen Jugendmeisterschaften mit nach Hause

Bei den diesjährigen Deutschen-Jugendmeisterschaften der U18 und U20 in Rostock (30.07. bis 01.08.) nahmen aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg 4 Athleten des asc Damstadt und 1 Athletin der TG Traisa teil.

Auch im zweiten Corona-Jahr erfuhren die Athleten noch Einschränkungen durch Verhaltens- und Hygienevorschriften.
Leider waren wieder keine Zuschauer im Stadion erlaubt – die Wettkämpfe konnten aber in durchgehenden Livestreams beim Public Viewing an einem Platz in Rostock verfolgt werden.

Es waren spannende Wettkämpfe bei wechselnden, böigen Winden, die durchaus Einfluss auf die Ergebnisse hatten.
Christoph Schrick (U20 – 1.500m – PB 3:46,62) wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holte in einem spannenden Rennen auf der Zielgeraden den Titel.
Maximilan Grün (U18 – Hoch – PB 2,06m) testete beim Einspringen, ob die leicht verletzte Muskelpartie mitspielt und vermied sicherheitshalber vollen Einsatz – er belohnte sich letztendlich mit Platz 3.
Benedikt Haug (U18 – Stabhoch – PB 4,40m) wurde unverhofft Dritter. Er trotzte den wechselnden Windbedingungen und konnte seine Leistung abrufen.
Marc Mercier (U18 – Weit – PB 6,92m) findet nicht in seinen Anlauf- und Sprungrhythmus und erreichte nicht das Finale. Auch im Sprint (PB 11,14s) konnte er nicht an seine PB heranlaufen und verpasste den Finaleinzug.
Lisa Vytrisal (U18 – 1.500m –  4:53,18) konnte nicht an ihre PB anknüpfen und erreichte nicht das Finale.

Hier die Platzierungen:

NameVereinDisziplinLeistungPlatzierung
Christoph Schrickasc Darmstadt1.500m MU204:03,771.
Maximilian Grünasc DarmstadtHochsprung MU181,94m3.
Benedikt Haugasc DarmstadtStabhochsprung MU184,30m3.
Marc Mercierasc DarmstadtWeitsprung MU18
100m MU18
6,10m
11,45s
14.
33.
Lisa VytrisalTG Traisa1.500m WU185:02,1119.

 

Weitere Berichte findet Ihr unter leichtathletik.de und asc Darmstadt.

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen.